Archive for Январь, 2011

kommunikative Sprechkarte

Laden Sie zunächst meine kommunikative Sprechkarte runter. Sehen Sie sie durch. Solche Karten mag ich, weil meine Schüler mit Hilfe dieser kommunikativen Aufgabe den nötigen Wortschatz in der Rede wiederholen können. Wichtig ist, dass man diese Karte aufmerksam liest – jedes Detail gibt uns Information! Darüber hinaus muss man jedes Detail in seiner Rede entwickeln. Z.B. das Mädchen hat schicke Klamotten an. Vielleicht gibt sie ihr ganzes Taschengeld dafür aus und etc. Die Dinge, die rot markiert sind, mag das Mädchen nicht — Miriam.

Январь 23, 2011 at 4:57 пп Оставьте комментарий

Weil-Aufgabe

Es geht einfach um eine kommunikative Aufgabe. Das Ziel ist, weil-Sätze weiter zu trainieren und (wichtig) in die Rede einzubauen. Ich habe meinen TN angeboten, einen Jungen zu beschreiben, der jeden Tag etwas nicht schafft, weil…Sie sollten einen Grund nennen (aufgrund des Bildes in der Tabelle) und ihren Gedanken mit Hilfe zweier Sätze weiter entwickeln.

Beispiel: Markus ist am Montag in die Schule nicht gegangen, weil er krank war. Er hatte Fieber und Kopfschmerzen. Aber die Hausaufgaben hat er gemacht.

Es macht nichts, wenn jeder Schüler seinerweise das Bild entziffert. Hier gibt es keine „eine“ richtige Lösung — Weil Aufgabe.

Январь 20, 2011 at 6:09 пп Оставьте комментарий

Sprechkarte als Sprech- oder Schreibanlass

Wieder eine neue Sprechkarte. Ich habe sie in meinem Unterricht für die Entwicklung der monologischen Rede meiner TN eingesetzt. Sie eignet sich auch für die Entwicklung der Schreibkompetenz. Die Sprechkarte gibt dem Studenten nicht nur nötige Wörter und Redewendungen, sondern auch die richtige Reihenfolge, d.h. Logik der Rede. Aber es fehlen solche Wörter wie „dann, danach, später, nachher…“. Sie helfen, die Rede der TN bauen — Man darf den Tag nicht vor dem Abend loben.

Январь 18, 2011 at 6:13 пп Оставьте комментарий

Illustrationen als Aufgabe vor dem Hören

Illustration eignet sich gut als Aufgabe vor dem Hören für die Vorentlastung wichtiger Begriffe und Visualisierung der im Hörtext dargestellten Situation. Mehr davon finden Sie in meinem Arbeitsblatt. Aber passen Sie darauf auf, dass das Bild statisch ist, d.h. der Hörtext soll auch eine Handlung präsentieren!!! Z.B. Leute stehen am Supermarkt oder 2 Fischer angeln im Boot. Aber diese Leute können über alle möglichen Dinge sprechen, sogar über Afrika. Wichtig ist, dass sie sich selber im Hörtext nicht sozusagen bewegen, weil die Illustration statisch ist.

Ich glaube, dass sich diese Art der Aufgaben für Dialoge eignet. TN wissen in diesem Fall, wo, wann sich die Handlung abspielt, wer mit wem redet. Aber sie wissen nicht, worüber diese Personen mit einander reden. Nachdem sie ihre Vermutungen (bzw. Dialoge zur Illustration) geäußert haben, hören sie den Text und vergleichen.

Viele Hörtexte besitzen keine Illustrationen. Ich suche dann nach ihnen im Internet auf der Seite http://www.clipart.com/de/index. Es ist möglich, ein passendes Bildchen zum Hörtext zu finden.

Illustrationen

Январь 9, 2011 at 11:19 дп Оставьте комментарий


Рубрики

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Присоединиться к ещё 28 подписчикам

Blogkalender

Январь 2011
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс
« Дек   Фев »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blogstatistik

  • 278,625 hits