Posts filed under ‘Grammatik’

Eine originelle Anwendung erfinden

Bei diesem Spiel geht es darum, dass die TN eine originelle Anwendung von alltäglichen Dingen erfinden. Es versteht sich, dass Leute normalerweise mit dem Tennisschläger Tennis spielen. Aber wenn sie ihre Fantasie spielen lassen, kann das auch anders aussehen.

Ich glaube, es gibt hier 2 Varianten. Entweder zeigen Sie Ihren TN diese Karten, damit Sie die Karten kommentieren, oder Sie zeigen Ihnen nur ein Beispiel (eine Karte) und lassen sie ihre Beispiele erfinden, ohne die anderen Karten zu sehen. Als Hilfe können Sie ihnen Bildmaterial geben.

Anwendung_f_252_r_die_alten_Sachen

Реклама

Январь 20, 2012 at 7:34 пп Оставьте комментарий

Das Deutschlandposter von Rainer E. Wicke

Rainer E. Wicke hat wieder eine neue Idee zur Durchführung des Deutschunterrichtes entdeckt. Diesmal geht es um ein Deutschlandposter, das auf sich viele Bildchen hat. Unten finden Sie das spezielle Heft, das die bestimmten Ideen zum Gebrauch des Posters enthält. Das Poster selbst können Sie sich beim dem Goethe-Institut kaufen. Der Preis ist etwa 12 Euro.

Heft; Legende.

 

Август 28, 2011 at 5:00 пп Оставьте комментарий

Endungen Bingo

Die Aufgabe eignet sich für die Übung der Adjektivendungen. Jeder Schüler bekommt ein Bingoblatt (im besten Fall kriegen Schüler verschiedene Blätter, damit sie nicht zusammenfallen). Dann zieht der Lehrer Kärtchen mit den Endungen raus (e, e, es, en…). Wenn der Schüler auf seinem Bingoblatt eine passende Lücke hat, setzt er diese Endung ein und schreibt den richtigen Artikel dazu. Gewinnt der Schüler, der am schnellsten alle Lücken besetzt.

Mir gefällt an dieser Aufgabe das, dass ich selbst entscheiden kann, welche Endungen geübt werden müssen, welchen Wortschatz meine Schüler beherrschen und brauchen.

Hier ist meine Beispielvorlage Endungen Lotto. 

Апрель 15, 2011 at 4:46 дп Оставьте комментарий

Modalverben zu Berufen

Menschen sind eigentlich nicht so schlecht. Oder? Aber wenn sie einen Beruf haben, wie benehmen sie sich? Was sollen, können, dürfen, müssen die Menschen machen? Lassen Sie Ihre Schüler ihre Gedanken oder Ideen mit Hilfe der Modalverben über Berufe ausdrücken! Stellen Sie an sie Fragen (so geht das Spiel besser), z.B. Was soll der Polizist machen? Was darf die Lehrerin nicht? Und etc. Unten finden Sie eine Vorlage mit Berufen zum Ausschneiden. Die Schüler können Karten rausziehen und sagen, was sie meinen. Oder schreiben Sie Berufe an die Tafel!

P.S. In der Vorlage gibt es abgesehen von einigen Berufen noch eine alte Dame und das Kind.

Berufe

Март 3, 2011 at 6:44 пп Оставьте комментарий

Reflexivpronomen mit Streichholzschächtelchen

Was bedeutet das? Die Idee stammt eigentlich von „Deut(sch)lich“, und zwar von http://deutschlich.wordpress.com/2011/01/12/deklination-der-artikel/. Danke dieser Webseite dafür. Ich empfehle Ihnen, zuerst diesen Artikel zu lesen, dann meinen.

Es geht darum, dass jede Stirnseite des Streichholzschächtelchens mit einem Reflexivpronomen beklebt wird (4 Seiten – 4 Reflexivpronomen), z.B. ich-meiner-mir-mich. Wichtig ist, dass Sie ein Prinzip für das Bekleben auswählen, d.h. die obige Seite ist immer Nominativ (ich, du, er…), die untere Seite ist Dativ (mir, dir…), links und rechts – Genetiv, Akkusativ. Dieses Prinzip hilft dem Schüler, klarzumachen, welche Reflexivpronomen zu Dativ gehören (alle unten), welche zu Akkusativ (alle auf der linken Seite). Die Vorlage für das Bekleben finden Sie hier. Bitte aufpassen. Die Vorlage passt super zu den russischen Streichholzschachteln!!! Reflexiv_Vorlage.

Wie gesagt, die Streichholzschachteln können einfach auf dem Tisch liegen. Wenn sich der Schüler nicht sicher ist, kann er immer eine entsprechende Seite ansehen, ohne ständig zu fragen, wie heißt „er im Dativ“. Die Farben der Streichholzschachteln tragen auch zum besseren Lernen bei.

Ich habe diese Methode eingesetzt, um die Reflexivpronomen einzuführen. Ich habe ein Beispiel angeführt: „das Kleid gefällt mir“. „Und dir?“. „Wie glaubst du? Gefällt ihm das Kleid?“ Darüber hinaus habe ich mit Gestik auf mich gezeigt, auf die Person, an die ich mich angewandt habe und etc. Gestik hilft immer. Dann haben meine Schüler das Prinzip verstanden: alles auf der unteren Stirnseite gebrauchen.

Февраль 3, 2011 at 5:49 пп 2 комментария

Weil-Aufgabe

Es geht einfach um eine kommunikative Aufgabe. Das Ziel ist, weil-Sätze weiter zu trainieren und (wichtig) in die Rede einzubauen. Ich habe meinen TN angeboten, einen Jungen zu beschreiben, der jeden Tag etwas nicht schafft, weil…Sie sollten einen Grund nennen (aufgrund des Bildes in der Tabelle) und ihren Gedanken mit Hilfe zweier Sätze weiter entwickeln.

Beispiel: Markus ist am Montag in die Schule nicht gegangen, weil er krank war. Er hatte Fieber und Kopfschmerzen. Aber die Hausaufgaben hat er gemacht.

Es macht nichts, wenn jeder Schüler seinerweise das Bild entziffert. Hier gibt es keine „eine“ richtige Lösung — Weil Aufgabe.

Январь 20, 2011 at 6:09 пп Оставьте комментарий

Modalverben mit Verkehrszeichen

Die Verkehrszeichen eignen sich super für die Einübung der Modalverben (z.B. können, müssen, dürfen). Darüber hinaus bekommen Schüler oder Kursteilnehmer neue Information über Verkehrszeichen, Regeln, was zur Motivation beiträgt. Ich habe diese 12 Verkehrszeichen im Unterricht nach der Einführung der Modalverben eingesetzt. Es war super. Die Schüler wollten gleich ihre Kenntnisse einsetzen, mit Hilfe der Verkehrszeichen! Ich stelle sie Ihnen zur Verfügung und hoffe auf Feedback — VZ_1, VZ_2Antworten_VZ.

Декабрь 11, 2010 at 7:18 дп 3 комментария

Предыдущие записи


Рубрики

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Присоединиться к ещё 28 подписчикам

Blogkalender

Октябрь 2017
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс
« Июл    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blogstatistik

  • 281,374 hits