Posts filed under ‘Landeskunde’

Hochzeit auf Griechisch

Endlich begrüße ich wieder meine lieben Leser. Vor einem Jahr habe ich meinen letzten Bericht geschrieben. Jetzt möchte ich Ihnen wieder eine Aufgabe vorstellen.

Griechenland Hochheitstradition

  •    Sehen Sie sich bitte das Foto an. Beschreiben Sie bitte, was Sie auf dem Foto sehen?

zwei Halbschuhe in den Händen halten * einen Ring am Finger tragen * die Namen auf der Schuhsohle

schreiben * nur die Frauennamen sehen *

  • Wie glauben Sie, warum die Frauennamen auf der Schuhsohle stehen? Welche Tradition gibt es in Griechenland? Haben Sie eine Idee?

Meine Vermutung ist, dass… * Vielleicht… * Es kann sein, weil… * Ich bin nicht sicher. Aber… *

  • Kennen Sie auch interessante Hochzeittraditionen aus einem Land?                                                                                                                                                  Ich weiß über… * Im Urlaub habe ich über … erfahren *
  • Welche Hochzeittradition aus Ihrer Heimat gefällt Ihnen (nicht)? Warum?

P.S. Warum werden die Frauennamen auf der Fußsohle geschrieben? Die Griechen haben eine Hochheitstradition: die Braut schreibt am Tag vor der Hochzeit die Namen ihrer ledigen Freundinnen auf der Fußsohle. Dann feiert sie ihre Hochzeit. Spät am Abend zieht sie ihre Schuhe aus. Die ledige Frau mit dem Namen, der am meisten abgewischt wird, wird bald auch die Hochzeit feiern.

Реклама

Июль 8, 2013 at 8:39 дп Оставьте комментарий

Das Deutschlandposter von Rainer E. Wicke

Rainer E. Wicke hat wieder eine neue Idee zur Durchführung des Deutschunterrichtes entdeckt. Diesmal geht es um ein Deutschlandposter, das auf sich viele Bildchen hat. Unten finden Sie das spezielle Heft, das die bestimmten Ideen zum Gebrauch des Posters enthält. Das Poster selbst können Sie sich beim dem Goethe-Institut kaufen. Der Preis ist etwa 12 Euro.

Heft; Legende.

 

Август 28, 2011 at 5:00 пп Оставьте комментарий

Simpsons Familie

Es geht in dieser Aufgabe um das Thema „Familie“. Das Ziel ist, die Fotos der Familie Simpsons richtig auf den Tisch zu legen und jedem Foto die richtige Textkarte zu ordnen. Dann lassen Sie Ihre Schüler etwas über die Familie Simpsons erzählen, als ob sie den Film nie gesehen hätten und die Kinder die größten Spezialisten wären. Meinen Schüler hat es Spaß gemacht. Da die Information auf den Karten gering ist, haben sie auch viel dazu hinzugefügt.

Die Aufgabe besteht aus den Fotos, Textkarten und dem Stammbaum der Familie Simpsons, d.h. wenn Sie wirklich nichts von Simpsons wissen, sehen Sie den Stammbaum, um die Antworten zu erfahren.

Simpsons Familie.

Июль 31, 2011 at 1:24 пп Оставьте комментарий

Der deutsche Trickfilm „Heidi“

Es geht diesmal um Sprechen. Ich habe meinen ganz kleinen Schulkindern (etwa 10 Jahre alt) die Aufgabe gegeben, eine Person aus ihren russischen Lieblingstrickfilmen auszuwählen und allen vorzustellen: sie haben die Information über diese Personen gegeben, die anderen haben versucht, sie zu raten, danach haben sie Fotos von ihnen gezeigt.

In der nächsten Stunde habe ich die Fotos von Heidi mitgebracht. Und:

1.       Ich habe sie gefragt, wie diese Personen sind (Adjektive – böse, alt…?)-

2.       Wir haben die ganze mögliche Information über sie anhand Fotos gesammelt (Alter, Schule, Hobby).

3.       Danach habe ich ihnen angeboten, einen Zettel von Heidis Opa zu lesen und zu sagen, was sie über diese Personen erfahren haben. Ob es richtig war.

4.       Wir haben versucht, einen ähnlichen russischen Trickfilm mit ähnlichen Figuren zu finden. Dabei sollten die Kinder ihre Meinungen beweisen, warum sie so glauben.

Der Zettel ist klein, gibt aber viel Information. Wichtig ist, dass Kinder diese Information sammeln und mit den Fotos vergleichen.

Die Hauptsache ist, dass die Schulkinder nicht mit dem Text zu tun haben, sondern mit dem Zettel mit Empfehlungen von Alpöhi. Sie lesen gar nicht gern Texte. Aber gegen Zettel, Werbung und etc. haben sie nichts dagegen.  Heidi.

Май 25, 2011 at 9:58 дп Оставьте комментарий

Reisenspiele

Es geht um ein Rollenspiel, das ich neulich im Internet entdeckt habe. Das Spiel hat Gerd Hollenstein geschaffen. Solche Rollenspiele sind leicht zu produzieren. Aber wozu? Wenn wir das fertige haben…Deswegen vielen Dank an Herr Hollenstein für seine Arbeit und Idee. Die Regeln sind im PDF unten zu finden. Aber ich möchte meinen Lesern noch einen Tipp geben. Wenn Sie nicht genug Schüler zum Spielen haben, lassen Sie sich nicht entmutigen. Führen Sie das Rollenspiel sogar mit einem durch. Aber sie müssen auch mitmachen. Ich meine das erste Spiel im PDF. Machen Sie 4 Stationen mit 4 Blättern. Lassen Sie ihren Schüler eine Karte rausziehen. Er muss von einer zur anderen Station gehen. Sie sind verantwortlich für jede Station. Dann umgekehrt. Sie haben eine Rollenkarte und ihr Schüler muss Ihnen an jeder Station helfen. Haben Sie noch Ideen? Schreiben Sie bitte! Reisen07_Ausblicke25b. 

Май 22, 2011 at 4:26 пп Оставьте комментарий

Garderobe

Jeden Tag machen wir unseren Kleiderschrank auf. Wir stehen davor und denken, was wir heute anhaben könnten. Manchmal ist das eine schwere Wahl. Aber was ist noch komplizierter? Ja, Kleidungstücke für unseren Kleiderschrank zu wählen!

Lassen Sie Ihre Schüler ihre eigene Garderobe machen und präsentieren. Was werden sie im Kleiderschrank haben? Warum? Was brauchen sie? Ist es teuer oder billig? Ist es modern oder altmodisch? Lassen Sie Ihre TN die ganze Information sammeln und allen mitteilen.

Die Aufgabe kann in Gruppen organisiert werden.

Noch eine Idee. Lassen Sie Ihre Schüler einen Star auswählen und eine Garderobe für ihn machen. Was hat er/sie auf einer Party, auf der Bühne, beim Fernsehen und etc. an.

Die Vorlage von der Garderobe finden Sie hier. Garderobe.

Die Kärtchen für die Garderobe finden Sie in meinem Blog, auf der Seite „DaFmaterialien“.

Das Bild habe ich dem Spiel „eine Reise machen“ entnommen. Danke Ihnen)))

Март 27, 2011 at 11:37 дп Оставьте комментарий

eine Persönlichkeit einladen

Unten finden Sie die Vorlage mit deutschen Persönlichkeiten. Schneiden Sie sie aus. Lassen Sie Ihre Schüler 3-5 Persönlichkeiten auswählen, die sie zu sich einladen möchten. Nach der Auswahl sollen die Schüler begründen, warum sie gerade diese berühmten Menschen der Gegenwart oder Vergangenheit gewählt haben.
Wenn sich Ihre Schüler für diese Persönlichkeiten nicht interessieren, machen Sie einfach eine Liste mit Namen der gewünschten Persönlichkeiten und lassen Sie Ihre Schüler aus dieser Liste wählen. Die Liste kann auch von Schülern selbst geschrieben werden.
fotocollage

Март 5, 2011 at 8:06 дп Оставьте комментарий

Предыдущие записи


Рубрики

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Присоединиться к ещё 28 подписчикам

Blogkalender

Октябрь 2017
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс
« Июл    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blogstatistik

  • 281,374 hits