Posts tagged ‘A1’

Quartett

Das Spiel ist eigentlich dem Thema „Familie“ gewidmet und eignet sich perfekt für die Einübung der Familienmitglieder.

Das Spiel lässt sich leicht spielen. Es gibt 48 Karten. Jeder Mitspieler erhält eine gewisse Zahl der Karten (wenn 6 Schüler spielen, so kriegt jeder je 8 Karten und etc.). Dann müssen Sie die Reihenfolge der Schüler entscheiden. Ich mache das mit dem Würfel. Wer die höchste Zahl würfelt, der beginnt. Das Ziel ist, vier gleiche Karten zu sammeln (z.B. 4 „Großmutter“ oder 4 „Vati“ und etc.). Der erste beginnt und wendet sich an einen beliebigen Schüler „Hast du…“. Wenn der Schüler das gefragte hat, soll er das dem Fragenden übergeben. Der Fragende darf in diesem Fall noch einmal fragen (aber nicht mehr als 3 Mal, sonst wird das Spiel langweilig). Dann ist der nächste an der Reihe.

Ich habe das Spiel mit meiner Gruppe (13 Jahre alt, 7 Schülerinnen) ein Mal gespielt. Wir haben 4 Spielrunden gemacht. Nach dieser Aktivität haben sie alle Benennungen der Familienmitglieder perfekt beherrscht. (Sie stehen auf jeder Karte).

Dabei habe ich an der Tafel einige Redewendungen geschrieben, etwa so „Tut mir leid; schade; super und etc.“, damit das Spiel sprachlicher interessanter wird. Quartett_Familie. 

Реклама

Июнь 29, 2011 at 5:03 пп 2 комментария

Der deutsche Trickfilm „Heidi“

Es geht diesmal um Sprechen. Ich habe meinen ganz kleinen Schulkindern (etwa 10 Jahre alt) die Aufgabe gegeben, eine Person aus ihren russischen Lieblingstrickfilmen auszuwählen und allen vorzustellen: sie haben die Information über diese Personen gegeben, die anderen haben versucht, sie zu raten, danach haben sie Fotos von ihnen gezeigt.

In der nächsten Stunde habe ich die Fotos von Heidi mitgebracht. Und:

1.       Ich habe sie gefragt, wie diese Personen sind (Adjektive – böse, alt…?)-

2.       Wir haben die ganze mögliche Information über sie anhand Fotos gesammelt (Alter, Schule, Hobby).

3.       Danach habe ich ihnen angeboten, einen Zettel von Heidis Opa zu lesen und zu sagen, was sie über diese Personen erfahren haben. Ob es richtig war.

4.       Wir haben versucht, einen ähnlichen russischen Trickfilm mit ähnlichen Figuren zu finden. Dabei sollten die Kinder ihre Meinungen beweisen, warum sie so glauben.

Der Zettel ist klein, gibt aber viel Information. Wichtig ist, dass Kinder diese Information sammeln und mit den Fotos vergleichen.

Die Hauptsache ist, dass die Schulkinder nicht mit dem Text zu tun haben, sondern mit dem Zettel mit Empfehlungen von Alpöhi. Sie lesen gar nicht gern Texte. Aber gegen Zettel, Werbung und etc. haben sie nichts dagegen.  Heidi.

Май 25, 2011 at 9:58 дп Оставьте комментарий

Kleider machen Leute

Stimmt das? Gucken wir mal. Ich habe meinen Schülern die Aufgabe gegeben, eine beliebige Person zu malen und zu bekleiden, um eine Modeschau im Klassenraum zu gestalten. Da ich Jungs in der Gruppe habe und sie nicht malen können, habe ich ihnen eine „fertige“ Person zur Verfügung gestellt. Sie sollten diese Person nur bekleiden. Die Vorlage finden Sie unten.

Es ist wichtig, ein Thema zur Modenschau zu wählen. Wir hatten z.B. „Sommermode 2011“. Alle Models sahen sommerlich aus. Meine Schüler haben der Gruppe jede Person vorgestellt und erzählt, was im Sommer im Trend ist.

Damit alle aufgepasst haben, hatte jeder die Aufgabe, Notizen zu machen: welche Kleidungsstücke und welche Farben im Sommer beliebt sind.

Ich stelle Ihnen keinen Wortschatz zur Verfügung, weil er vom Lehrbuch zum Lehrbuch verschieden ist. Körpervorlage

Апрель 9, 2011 at 5:38 пп Оставьте комментарий

Aufgaben zum Thema „Farben“

Ich hatte mal Schwierigkeiten mit diesem Thema. Wie kann es geübt werden? Auf einer Seite ist das Thema zu leicht. Einige Farben fallen mit russischen Äquivalenten zusammen. Aber auf der anderen Seite müssen doch diese Farben eingeübt und wiederholt werden. Wie?

Sagen Sie,…

Welche Farben sind „kalt“, „warm“, „laut“, „leise“, „natürlich“, „künstlich“?

Was passt zu diesen Farben?

Neid, Revolution, Nervosität, Liebe, Fernweh, Glaube, Fantasie, Aberglaube, Angst, Trauer, Hoffnung, Ruhe, Tradition, Kälte, Energie, Wärme, Treue, Aktivität.

Welche Farben passen zu diesen Leuten auf den Fotos? (Augen, Haare, Kleidung…).

Апрель 6, 2011 at 11:30 дп Оставьте комментарий

Wettervorlage

Wie oft haben Sie die Idee, das Wetter selbst zu „machen“? Jetzt ist es möglich. Unten finden Sie eine Wettervorlage, die besteht aus:

Der Sonne. Schneiden Sie sie raus.

Dem Gewitter.

2 blauen und 2 dunkelblauen Wolken. Schneiden Sie sie auch raus. Und dann machen Sie draus echte Wolken.

Dem Wind. Der Wind soll bemalt werden.

Dem Regen. Lassen Sie Tropfen auf der farbigen Pappe drucken.

Dem Schnee.

Dem Mond.

Dem Thermometer (kalt und warm) und Ziffern dazu.

Die Redewendungen zum Wetter befinden sich in der Vorlage.

Ich habe meine Schüler gelassen, eine Wettervorhersage hören und das Wetter „bilden“ mit Hilfe der Wettervorlage.

Wenn Sie eine Wetterkarte haben (die gibt es in fast allen Lehrbüchern), diktieren Sie selbst das Wetter zwei, drei Mal und lassen Sie die Schüler das Wetter „machen“.

Lassen Sie Ihre Schüler ihr Traumwetter machen.

Wetterset.

Март 30, 2011 at 5:44 пп Оставьте комментарий

Garderobe

Jeden Tag machen wir unseren Kleiderschrank auf. Wir stehen davor und denken, was wir heute anhaben könnten. Manchmal ist das eine schwere Wahl. Aber was ist noch komplizierter? Ja, Kleidungstücke für unseren Kleiderschrank zu wählen!

Lassen Sie Ihre Schüler ihre eigene Garderobe machen und präsentieren. Was werden sie im Kleiderschrank haben? Warum? Was brauchen sie? Ist es teuer oder billig? Ist es modern oder altmodisch? Lassen Sie Ihre TN die ganze Information sammeln und allen mitteilen.

Die Aufgabe kann in Gruppen organisiert werden.

Noch eine Idee. Lassen Sie Ihre Schüler einen Star auswählen und eine Garderobe für ihn machen. Was hat er/sie auf einer Party, auf der Bühne, beim Fernsehen und etc. an.

Die Vorlage von der Garderobe finden Sie hier. Garderobe.

Die Kärtchen für die Garderobe finden Sie in meinem Blog, auf der Seite „DaFmaterialien“.

Das Bild habe ich dem Spiel „eine Reise machen“ entnommen. Danke Ihnen)))

Март 27, 2011 at 11:37 дп Оставьте комментарий

Kleidung — Bingo

Wie man Bingo spielt, lesen Sie hier bitte — https://lehrerraum.wordpress.com/2011/02/07/mobel-bingo/

Es sei auch gesagt, dass Bingo auch folgendeweise gespielt werden kann: Schüler können auch nicht alle Linien decken, sondern nur eine Linie (entweder horizontal, oder vertikal, oder diagonal). Es kann auch so sein. Kleidung bingo.

 

Март 6, 2011 at 1:40 пп Оставьте комментарий

Предыдущие записи


Рубрики

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Присоединиться к ещё 28 подписчикам

Blogkalender

Октябрь 2017
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс
« Июл    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Blogstatistik

  • 281,374 hits