Gedeckte Tische aus aller Welt

Декабрь 17, 2010 at 5:56 пп 1 комментарий

Im Blog von Cornelia Steinmann habe ich eine interessante Methode entdeckt, wie man an einem Text, einer Bilderserie oder einem anderen Beitrag arbeiten kann. Sozusagen „Kriterienprinzip“. Mehr davon — http://cornelia.siteware.ch/blog/wordpress/2010/11/09/mitbewohner-gesucht. Ich möchte aber eine Aufgabe präsentieren, an der ich und meine TN mit Hilfe dieses Prinzips gearbeitet haben. Es geht um das Thema „Essen und Trinken“. Und ich habe diese Übung in der letzten Stunde, d.h. in der „Schlußstunde“ nach diesem Thema eingesetzt. Vor dieser Aufgabe brauchen Sie aber Fotos zu finden, auf denen Familien mit Lebensmitteln dargestellt werden. Die können Sie von der Webseite von Peter Menzel runterladen, der das weltbekannte Buch „Hungry Planet“ verfasst hat — http://menzelphoto.peripix.com/u36/search/maincategory/64/.

Also, wie habe ich das gemacht:

1. Kriterien erarbeiten, d.h. Kriterien finden bzw. sammeln, denen man beim Einkaufen folgt. Z.B. ich kaufe nur gesundes Essen, oder nur frisches und etc. Mehr finden Sie im Arbeitsblatt.

2. Nun stehen diese Kriterien an der Tafel geschrieben. Lassen Sie Ihre TN einen realen Einkaufszettel schreiben! Was brauchen sie für eine Woche?(alle Lebensmittel aufzählen!!!). Oder sie können alle Lebensmittel auf einem Blatt Papier schreiben, zeichnen und etc.

3. Einkaufszettel vorstellen. Alle stellen ihre Einkaufszettel vor. Die TN sagen, warum sie diese Lebensmittel kaufen, d.h. welche Kriterien für sie wichtig sind. Dabei können sie in ihren Arbeiten Vergleiche und Unterschiede finden.

4. Jetzt betrachten Ihre TN von Ihnen gebrachte Fotos. Was kaufen Leute? Was schmeckt ihnen? Welche Kriterien sind vorhanden? Gibt es Ihre Kriterien hier?

5. Welchen Tisch mögen Sie? Warum? Die TN wählen den Tisch, den sie mögen. Was schmeckt ihnen und etc.? Warum?

6. Am Ende können sie darüber spekulieren, woher diese Leute auf Fotos kommen. (wenn sie Fotos von der Seite von Peter Menzel runterladen, dann gibt es die Unterschrift zu jedem Foto – Namen der Leute, Herkunftsland und etc.).

Hier möchte ich Ihnen diese Information auf der gekürzten Karte vorstellen — gedeckte Tische aus aller Welt

 

Ich hoffe auch auf das Feedback von Cornelia, d.h., ob ich das Prinzip richtig verstanden habe.

Entry filed under: meine Schulerfahrungen, methodische Ideen, Wortschatz. Tags: .

Modalverben mit Verkehrszeichen Herluf Bidstrup

1 комментарий Add your own

  • 1. Cornelia vom DaF-Blog  |  Декабрь 17, 2010 в 9:10 пп

    Also ich finde deine Idee sehr gut! Sie ist schülerzentriert (weil sie von den Kriterien der Schüler ausgeht) und die Aufgaben enthalten auch Hinweise für die, die Zuhören, weil die Gruppe als Ganzes ja vergleichen soll. Auch der interkulturelle Ansatz, der durch die Bilder reinkommt, gefällt mir sehr und natürlich freut es mich, dass ich dir einen didaktischen Input liefern konnte.

    Ответить

Добавить комментарий

Заполните поля или щелкните по значку, чтобы оставить свой комментарий:

Логотип WordPress.com

Для комментария используется ваша учётная запись WordPress.com. Выход / Изменить )

Фотография Twitter

Для комментария используется ваша учётная запись Twitter. Выход / Изменить )

Фотография Facebook

Для комментария используется ваша учётная запись Facebook. Выход / Изменить )

Google+ photo

Для комментария используется ваша учётная запись Google+. Выход / Изменить )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Рубрики

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Присоединиться к ещё 28 подписчикам

Blogkalender

Декабрь 2010
Пн Вт Ср Чт Пт Сб Вс
« Ноя   Янв »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Blogstatistik

  • 262,316 hits

%d такие блоггеры, как: